Das Museum

Es gibt ein kleines Ausbildungszentrum im Büro des Dive Centers, das von Fiskardo Dive Mitgliedern erstellt und entwickelt wurde.

Der Eintritt ist frei und die Öffentlichkeit hat Zugang zu einzigartigen kulturellen und ökologischen Informationen über die Meeresumwelt in der Nähe des kleinen, aber beliebten Hafens von Fiskardo. Ziel unseres Museums ist es, die Besucher zu informieren und auf das vom Aussterben bedrohte Meeresleben in der Region aufmerksam zu machen, beispielsweise auf das Mittelmeer – Mönchsrobben (vom Aussterben bedroht), die Unechte Karettschildkröte (eine vom Aussterben bedrohte Art), die Fächermuschel (eine geschützte Art) und die Neptun-Seegras, “Posidonia oceanica” (ein geschütztes Ökosystem). Das Museum enthält auch Skelette eines Cuvier-Schnabelwals (Ziphius cavirostris), eines Mittelmeer-Mönchsrobbens (Monachus monachus) und einer Unechten Karettschildkröte (Caretta caretta).

Zusätzlich gibt es eine Ausstellung mit einigen Artefakten und die Geschichte eines Bristol Beaufighter, der 1944 von Deutschen abgeschossen und in der Nähe ins Meer gestürzt wurde. Der Pilot überlebte und dank seiner Tochter gelang es uns, sein Tagebuch zu erhalten. Die Überreste des Flugzeugs unter Wasser sind einer unserer Tauchplätze.

Mehr Informationen :

1 – Mediterranean Monk Seal

2 – The Pinna Nobilis

3 – Posidonia Sea Grass

4 – Cuvier’s Beaked Whale

5 – Loggerhead Turtle

6 – Lifecycle of a turtle

 

(English) Partners

Octopus Fondation

Longitude 181

Ionian Dolphin Project

Project Aware

Ocean71

(English) Presentation
(English) Last Video

(English) Last minuts of The Beaufighter

(English) Videos

(English) My first dive: Leo, 8 years old

(English) Wreck diving: Under the barge

We are open from April to  October
 Mobile phone : (+30) 69 70 20 61 72, Office phone : (+30) 26740 23832
E-mail : fiskardodivers@yahoo.com